Zum Inhalt

Medienbestand nach Katalogen organisieren

MAGELLAN BIBLIOTHEK unterstützt Sie dabei, Ihren gesamten Medienbestand nach unterschiedlichen Teilkatalogen zu organisieren. So bietet sich die Möglichkeit Ihren Medienbestand nach Ausleihergruppen zu trennen, indem Sie z.B. einen gesonderten Lehrer- und Schülerkatalog führen.

Außerdem können Sie Lehrbücher nach Fachgesichtspunkten ordnen. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie einen neuen Medienkatalog anlegen, einen Medienkatalog für eine bestimmte Aktion auswählen und Benutzerrechte für bestimmte Medienkataloge zuweisen können.

Medienbestand nach Teilkatalogen organisieren
Medienbestand nach Teilkatalogen organisieren

Neuen Medienkatalog anlegen

Wenn Sie damit beginnen, in MAGELLAN BIBLIOTHEK Ihre Medien und Exemplare zu erfassen, werden diese in einem Medienkatalog erfasst, der bei der Installation standardmäßig hinterlegt wird. Dieser von Hause aus voreingestellte Medienkatalog trägt die Bezeichnung Standardkatalog. Die Zugehörigkeit eines Exemplars zu diesem Katalog kann, wie Sie bereits gesehen haben, durch das Einfügen des Kürzels Standard in die Signatur ausgedrückt werden.

Wenn Sie einen neuen Medienkatalog anlegen möchten, dann führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

  1. Öffen Sie über die Menüleiste Extras > Schlüsselverzeichnisse das Verzeichnis Medienkataloge.
  2. Betätigen Sie in der Symbolleiste des erscheinenden Dialogfensters die Schaltfläche Neuer Datensatz.
  3. Tragen Sie in der neuen Zeile das Kürzel und die Bezeichnung des neuen Medienkatalogs ein.
  4. Betätigen Sie die Schaltfläche Änderungen speichern und schließen Sie das Dialogfenster. Der neue Eintrag ist nun im Verzeichnis Ihrer Medienkataloge angelegt.
Schlüsselverzeichnis Medienkataloge, neuen Datensatz anlegen
Schlüsselverzeichnis Medienkataloge, neuen Datensatz anlegen

Sie können die Bezeichnung und das Kürzel des voreingestellten Standardkatalogs beliebig verändern. Gehen Sie dazu bitte folgendermaßen vor:

  1. Öffen Sie über die Menüleiste Extras > Schlüsselverzeichnisse das Verzeichnis Medienkataloge.
  2. Geben Sie in den Spalten Kürzel bzw. Bezeichnung der entsprechenden Listenzeile die gewünschten Änderungen ein.
  3. Betätigen Sie die Schaltfläche Änderungen speichern und schließen Sie das Dialogfenster.

Wichtig

Ihre Veränderungen sind nun im Verzeichnis der Medienkataloge hinterlegt. Sollte die Bezeichnung des Katalogs ein Bestandteil der Signaturvorgabe Ihrer Medienexemplare sein, müssen Sie die Signaturvorgabe für die betroffenen Exemplare manuell ändern. Die neue Bezeichnung des Standardkatalogs wird nicht automatisch in die Signaturvorgabe der betroffenen Exemplare integriert

Aufgabe 9

Legen Sie einen neuen Medienkatalog mit der Bezeichnung Lehrerkatalog und dem Kürzel Lehrer an.

Im Dialogfenster `Verzeichnis der Medienkataloge` legen Sie neue Kataloge an.
Im Dialogfenster `Verzeichnis der Medienkataloge` legen Sie neue Kataloge an.

Medienkatalog für eine Aktion auswählen

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie einen Katalog für eine bestimmte Aktion auswählen können, z.B. um diesem Katalog ein neues Medium hinzuzufügen. Die Daten, auf die Sie in den Ansichten Ausleihe, Bücher/ Medien sowie Vorgänge zurückgreifen, sind stets mit bestimmten Medienkatalogen verknüpft. Sie können wahlweise die Informationen eines bestimmten oder aller Kataloge einsehen. Außerdem erfassen Sie ein neues Exemplar immer für einen bestimmten Medienkatalog.

Für die Arbeit mit Medienkatalogen stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung. Beim ersten Programmstart befinden Sie sich standardmäßig in der Einstellung Alle Medienkataloge, die Sie auf der Schaltfläche Aktueller Katalog in der Symbolleiste Ihres Programmfensters sehen.

Diese Einstellung bewirkt, dass in den Ansichten Bücher/ Medien und Vorgänge alle in der Datenbank erfassten Titel, Exemplare und Vorgänge zu sehen sind. Außerdem stehen in der Ansicht Ausleihe die Medienexemplare aller Kataloge für einen Leihvorgang zur Verfügung.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Exemplare, die in der Einstellung Alle Medienkataloge erfasst werden, stets dem Medienkatalog Standard zugewiesen werden.

Um einen Katalog für eine bestimmte Aktion auszuwählen, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus: 1. Wählen Sie das Aufklappmenü unter Start > Katalog in der Symbolleiste Ihres Programmfensters. 2. Setzen Sie den Punkt im Kontrollkreis vor Einen Katalog auswählen. 3. Markieren Sie den gewünschten Eintrag in der Liste der Medienkataloge und bestätigen Sie mit OK.

Auswahl eines bestimmten Medienkataloges
Auswahl eines bestimmten Medienkataloges
  1. Die Bezeichnung des ausgewählten Medienkatalogs wird nun in der Schaltfläche Aktueller Medienkatalog der Symbolleiste angezeigt.
Anzeige des gewählten Medienkataloges
Anzeige des gewählten Medienkataloges

Aufgabe 10

Ändern Sie für die nachfolgenden Aufgaben die Einstellung des aktuellen Medienkatalogs von Alle Medienkataloge in Standardkatalog.

Im Dialogfenster `Medienkatalog auswählen` stellen Sie den aktuellen Medienkatalog ein.
Im Dialogfenster `Medienkatalog auswählen` stellen Sie den aktuellen Medienkatalog ein.

Benutzerrechte für Medienkataloge zuweisen

Wenn Sie gemeinsam mit anderen Benutzern in MAGELLAN-BIBLIOTHEK arbeiten, so besteht die Möglichkeit, jedem Anwender individuell angepasste Rechte für die Arbeit mit Medienkatalogen zu gewähren. Standardmäßig verfügen Sie nach der Installation über Administratorenrechte und können neue Kataloge anlegen sowie alle vorhandenen Kataloge einsehen.

Als Administrator haben Sie überdies die Berechtigung, für andere Benutzer fest zu legen, ob diese nur auf einen bestimmte oder auf alle Kataloge zugreifen können. Für die Anpassung und Verwaltung der Zugriffsrechte unterschiedlicher Benutzer steht Ihnen das Modul MAGELLAN-Administrator zur Verfügung. Damit werden die Zugriffsrechte nicht nur für MAGELLAN-BIBLIOTHEK, sondern für alle Module der MAGELLAN-Programmfamilie verwaltet.

Um den MAGELLAN-Administrator zu öffnen, führen Sie bitte folgende Schritte aus:

  1. Rufen Sie das Startmenü Ihres Windows-Betriebssystems auf und wählen Sie den Aufruf Programme (XP; 2000) bzw. Alle Programme (Vista).
  2. Öffnen Sie den Programmordner STÜBER SYSTEMS.
  3. Klicken Sie dort mit der linken Maustaste auf die Programmzeile MAGELLAN Administrator.
  4. Geben Sie im erscheinenden Dialogfenster MAGELLAN-Anmeldung Ihre Standard-Zugangsdaten ein (Benutzer: sysdba; Kennwort:masterkey; Datenbank: MAGELLAN).
  5. Bestätigen Sie Ihre Angaben mit OK: es öffnet sich das Willkommensfenster des MAGELLAN-Administrators.
  6. Nun können Sie die Zugriffsrechte der Benutzer des Bibliotheksmoduls anpassen Dafür stehen Ihnen die folgenden Benutzerrollen zur Verfügung:
Recht Berechtigung
Schulleitung Darf die freigegebenen Kataloge einsehen und neue Medien erfassen
Bibliothekar Darf die freigegebenen Kataloge einsehen und neue Medien erfassen
Kollegium Darf die freigegebenen Kataloge einsehen und neue Medien erfassen
Gast Darf die freigegebenen Kataloge einsehen und keine neue Medien erfassen

Um diese Benutzerrollen bestimmten Anwendern zuzuweisen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Betätigen Sie die Schaltfläche Benutzerverwaltung in der blauen Navigationsleiste am linken Rand des Programmfensters.
  2. Lassen Sie die Registerkarte Benutzerliste geöffnet und markieren Sie in der Benutzerliste einen Benutzer, dessen Rechte Sie anpassen möchten
  3. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche Editieren am linken untern Rand des Listenfensters.
  4. Öffnen Sie im erscheinenden Dialogfenster die Registerkarte Rechte und betätigen Sie die Pfeilschaltfläche im Auswahlfeld neben Bibliothek-/ Lernmittelverwaltung.
  5. Wählen Sie im Aufklappmenü des Auswahlfeldes den Eintrag Kein Zugriff, um den Benutzer für die Arbeit mit MAGELLAN-BIBLIOTHEK zu sperren Oder Wählen Sie im Aufklappmenü des Auswahlfeldes eine der vier möglichen Benutzerrollen: Schulleitung, Kollegium, Bibliothekar, Gast
  6. Setzen Sie den Punkt im Kontrollkreis vor Zugriff auf alle Kataloge, um fest zu legen, dass der Benutzer uneingeschränkten Zugriff auf alle Medienkataloge genießt Oder Setzen Sie den Punkt im Kontrollkreis vor Zugriff nur auf Katalog, um fest legen, dass der Benutzer nur einen bestimmten Katalog nutzen kann. Den entsprechenden Katalog bestimmen Sie, indem Sie die Pfeilschaltfläche des Auswahlfeldes neben Zugriff nur auf Katalog anklicken und den gewünschten Eintrag aus dem Aufklappmenü wählen.
  7. Bestätigen Sie Ihre Angaben abschließend mit OK.

Die veränderten Einstellungen der Benutzerrechte sind nun für den ausgewählten Benutzer aktiviert.

Hinweis

Wie Sie darüberhinaus weitere Einstellungen im Zusammenhang mit der Benutzerverwaltung vornehmen können, z.B. neue Zugangsdaten vergeben, erfahren Sie im Kapitel MAGELLAN ADMINISTRATO des MAGELLAN Benutzerhandbuchs.