Zum Inhalt

Abgleich mit SchülerOnline

MAGELLAN unterstützt das SchülerOnline-Verfahren des Kommunalen Rechenzentrums (krz) Minden-Ravensberg/Lippe in Lemgo.

MAGELLAN unterstützt:
1. den Export der aktiven Betriebe für den Import in SchülerOnline bei der aufnehmenden Schulen
2. den Export markierter Schüler für den Import in SchülerOnline
3. den Import der angemeldeten Schüler aus SchülerOnline nach MAGELLAN.

Bundeslandeinstellung

Hinweis

Der Aufruf zum Import und Export der SchülerOnline-Daten wird nur gezeigt, wenn die Bundeslandeinstellung Ihrer MAGELLAN-Verbindung auf Nordrhein-Westfalen gestellt ist.

Die Einstellung wird pro MAGELLAN-Verbindung im Modul MAGELLAN ADMINISTRATOR unter Datenbankverbindungen > Doppelklick auf Ihre Verbindung > Unterpunkt Datenbank > Feld Region vorgenommen. Während Sie diese Einstellung ändern, muss MAGELLAN auf Ihrem Rechner geschlossen sein. Dieser Einstellung wird in der Regel pro MAGELLAN Installation in der Optionsdatei gespeichert. Wenn Sie diese Einstellung (und auch andere) für alle oder eine Gruppe von Anwenderrechnern festlegen wollen, schauen Sie bitte diese Anleitung an: Die Paths-Datei.

Wählen Sie die Region aus!
Wählen Sie die Region aus!

Export der Betriebe

Für den Export der Betriebe aus MAGELLAN und den Import der Daten in die aufnehmende Schule in SchülerOnline müssen Sie in folgenden Schritten vorgehen:

  1. Schritt: Export der Betriebe aus MAGELLAN
  2. Schritt: Import der Exportdatei in SchülerOnline

Export der Betriebe aus MAGELLAN

Um die aktiven Betriebe aus MAGELLAN zu exportieren, müssen Sie wie folgt vorgehen:

  1. Wählen Sie den Menüpunkt Extras > Export > Export > SchülerOnline und haken die Option Betriebedaten (ABS+BBS) an.
  2. Klicken Sie im Export-Assistenten auf Weiter.
  3. Geben Sie den Pfad für eine Exportdatei an, an welche Sie die Daten exportieren wollen, den Dateinamen vergibt MAGELLAN automatisch. Die Datumseingaben sind hierbei nicht relevant.
  4. Klicken Sie auf Fertigstellen. Die Datensätze aller aktiven Betriebe werden jetzt exportiert.
Betriebeexport für SchülerOnline
Betriebeexport für SchülerOnline

Import der Betriebedatei nach SchülerOnline

Um die zuvor exportierte Betriebedatei in SchülerOnline zu importieren, müssen Sie in SchülerOnline wie folgt vorgehen:

  1. Melden Sie sich in SchülerOnline an.
  2. Wählen Sie in der Navigation die Option Aufnehmende Schule.
  3. Wählen Sie in der Navigation den Menüpunkt Administration > Import Betriebe.
  4. Wählen Sie das Import-Schema MAGELLAN aus.
  5. Wählen Sie unter Auswahl Importdatei die zuvor aus MAGELLAN exportierte Betriebedatei über die Schaltfläche Durchsuchen aus und laden Sie dies über Upload.
  6. Klicken Sie zum Import jetzt auf Import der Daten.

Export von Schülern

Für den Export von Schülern aus MAGELLAN und den Import der Daten in die abgebende Schule in SchülerOnline müssen Sie in folgenden Schritten vorgehen:

  1. Schritt: Export von Schülern aus MAGELLAN
  2. Schritt: Import der Exportdatei in SchülerOnline

Export von Schülern aus MAGELLAN

Um die Schüler aus MAGELLAN für SchülerOnline zu exportieren, müssen Sie wie folgt vorgehen:

  1. Wählen Sie den Menüpunkt Extras > Export > Export > SchülerOnline und haken die Option Schüler- und Sorgeberechtigte (ABS+BBS) an.
  2. Wählen Sie Schüler aus oder markieren alle Schüler mit STRG+A, klicken Sie anschließend auf Weiter.
  3. Geben Sie den Pfad für eine Exportdatei an, an welche Sie die Daten exportieren wollen, den Dateinamen vergibt MAGELLAN automatisch. Die Datumseingaben sind hierbei nicht relevant.
  4. Klicken Sie auf Fertigstellen. Die Datensätze der markierten Schüler werden jetzt exportiert.
Schülerexport für SchülerOnline
Schülerexport für SchülerOnline

Import der Schülerdatei nach SchülerOnline

Um die zuvor exportierte Schülerdatei in SchülerOnline zu importieren, müssen Sie in SchülerOnline wie folgt vorgehen:

  1. Melden Sie sich in SchülerOnline an.
  2. Wählen Sie in der Navigation die Option Abgebende Schule.
  3. Wählen Sie in der Navigation den Menüpunkt Datenimport > Datenimport (2013).
  4. Wählen Sie das Import-Schema MAGELLAN Standard aus.
  5. Wählen Sie unter Auswahl Importdatei die zuvor aus MAGELLAN exportierte Schülerdatei über die Schaltfläche Durchsuchen aus und laden Sie dies über Upload.
  6. Klicken Sie zum Import jetzt auf Import der Daten.

Import der Schüleranmeldungen aus SchülerOnline

Für den Import der Schüleranmeldungen aus SchülerOnline nach MAGELLAN müssen Sie in folgenden Schritten vorgehen:

  1. Schritt: Export der Schüleranmeldungen aus SchülerOnline
  2. Schritt: Prüfen der Exportdatei bzgl. der eingetragenen Schlüssel in MAGELLAN
  3. Schritt: Import der Exportdatei in MAGELLAN

Export der Schüleranmeldungen aus SchülerOnline

Um die Schüleranmeldungen aus SchülerOnline zu exportieren, müssen Sie in SchülerOnline wie folgt vorgehen:

  1. Melden Sie sich in SchülerOnline an.
  2. Wählen Sie in der Navigation die Option Abgebende Schule.
  3. Wählen Sie in der Navigation den Menüpunkt Administration > Datenexport MAGELLAN
  4. Klicken Sie in der erscheinenden Maske rechts oben auf das Symbol neben Daten exportieren.
  5. Die Datei wird dann standardmäßig mit dem Namen MAGELLAN_Export.csv gespeichert.

Prüfen der Exportdatei

Bevor Sie den eigentlich Import der zuvor erzeugten Datei MAGELLAN-Export.csv vornehmen, sollten Sie zunächst eine Prüfung der Daten vornehmen. Dabei wird geprüft, ob diese Schlüssel auch in den entsprechenden Schlüsselverzeichnissen von MAGELLAN enthalten sind und ob die Inhalte der Felder den maximalen Feldlängen in MAGELLAN entsprechen.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Wählen Sie den Menüpunkt Import > Import > SchülerOnline.
  2. Klicken Sie auf das Plus neben Importdateien und verweisen auf die aus SchülerOnline exportierte Datei.
  3. Wählen Sie die Art der Erstellung (Datenprüfung) und einen Wert unter Bildungsgang/Klasseaus.
  4. Führen Sie die Prüfung aus.

Hinweis

Alle Datensätze werden jetzt geprüft, ob die enthalten Schlüsselwerte auch in MAGELLAN vorhanden sind. Existiert ein Wert in der Exportdatei, der nicht in MAGELLAN vorhanden ist bzw. der in seine Stelligkeit nicht nach MAGELLAN importiert werden kann, so wird dazu eine Hinweismeldung unter Hinweise ausgeben. Im Rahmen der Prüfung werden noch keine Daten importiert

Jede Hinweiszeile beinhaltet:

  • die Zeilennummer der Exportdatei (Spalte Zeile),
  • das Feld der Exportdatei (Spalte Feld) und
  • die eigentliche Meldung (Spalte Meldung)

Diese Hinweise können Sie nach Abschluss der Prüfung über die Schaltfläche Export der Hinweise nach Excel zu weiteren Auswertung exportieren. Liegen keine Hinweise vor, wird im Bereich Hinweise kein Eintrag ausgegeben.

Hinweis

Alle im Rahmen der Prüfung festgestellten fehlenden Schlüsselwerte in MAGELLAN werden beim späteren Import automatisch erzeugten. Die Prüfung soll Ihnen die Möglichkeit geben, unterschiedliche Schlüsselwerte in SchülerOnline und MAGELLAN für ein und denselben Sachverhalt in MAGELLAN vor dem Import anzupassen. Dies kann beispielweise leicht durch die Umbenennung von Kürzeln für Schlüsselwerte in MAGELLAN erfolgen.

Import der Exportdatei

Um die Exportdatei aus SchülerOnline zu exportieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie den Menüpunkt Import > Import > SchülerOnline.
  2. Klicken Sie auf das Plus neben Importdateien und verweisen auf die aus SchülerOnline exportierte Datei.
  3. Wählen Sie die Art der Erstellung (Datenprüfung) und einen Wert unter Bildungsgang/Klasseaus.
  4. Führen Sie den Import aus.

Alle Datensätze werden jetzt importiert. Werden fehlende Schlüssel in den Schlüsselverzeichnissen ergänzt, so wird dazu eine Hinweismeldung unter Hinweise ausgeben.

Legen Sie hier die Art des Imports fest.
Legen Sie hier die Art des Imports fest.

Hinweis

Beim erstmaligen Import der Betriebedaten aus der Exportdatei aus SchülerOnline prüft MAGELLAN über die Felder Name, Strasse, Postleitzahl und Ort, ob der Betrieb schon in MAGELLAN existiert, damit dieser nicht neu angelegt wird. Dieser Betrieb wird nur mit den Daten angelegt, die aus der Exportdatei aus SchülerOnline kommen. Sie müssen hier in jedem Fall manuell das Kürzel im Menü Betriebe > Daten 1 zur korrekten Darstellung des Betriebes nachpflegen.

Ein einmalig aus SchülerOnline übernommener Betrieb ist in MAGELLAN eindeutig gekennzeichnet, damit zukünftige Betriebsdatenänderung in SchülerOnline mit nach MAGELLAN übernommen werden können. Wird im Rahmen des Imports ein Betrieb als schon vorhanden erkannt, werden die in SchülerOnline eingetragenen Daten nicht automatisch übernommen. Schon vorhandene Betriebe werden im Anschluss an den Import in einer gesonderten Registerkarte Betriebe aktualisieren aufgelistet.

Legen Sie hier in der Spalte „Aktualisieren“ fest, ob und welche Betriebe Sie aktualisieren wollen.
Legen Sie hier in der Spalte „Aktualisieren“ fest, ob und welche Betriebe Sie aktualisieren wollen.

Um eine Aktualisierung der Betriebe nun explizit durchzuführen, gehen Sie wie folgt auf der Registerkarte Betriebe aktualisieren vor:

  1. Prüfen Sie jede der angezeigten Zeilen, welche Daten pro Betrieb dort genau geändert worden sind. Der jeweils bisherige Wert ist jeweils nachfolgende in eckigen Klammern angegeben.
  2. Soll ein Betrieb nicht aktualisiert werden, dann entfernen Sie die Markierung in der Zeile für die Spalte Aktualisieren.
  3. Nach Prüfung alle Betriebe können Sie über die Schaltfläche Betriebe aktualisieren die eigentliche Aktualisierung durchführen lassen.

Die Exportdatei aus SchülerOnline kann mehrfach nach MAGELLAN importiert werden. MAGELLAN erkennt beim erneuten Import, ob der Bewerber bereits importiert wurde und überschreibt dessen bisherigen Daten durch den Import.

Beim erstmaligen Import der Betriebedaten aus der Exportdatei aus SchülerOnline prüft MAGELLAN über die Felder Name, Strasse, Postleitzahl und Ort, ob der Betrieb schon in MAGELLAN existiert, damit dieser nicht neue angelegt wird. Ein einmalig aus SchülerOnline übernommener Betrieb ist in MAGELLAN eindeutig gekennzeichnet, damit zukünftige Betriebsdatenänderung in SchülerOnline mit nach MAGELLAN übernommen werden können. Welche Felder der Exportdatei aus SchülerOnline genau nach MAGELLAN eingelesen werden, können Sie dem nachfolgenden Abschnitt entnehmen.

Importierte Felder

Der nachfolgende Übersicht können Sie entnehmen, in welcher Reihenfolge welche Felder der Exportdatei MAGELLAN-Export.csv in welche Felder in MAGELLAN übernommen werden.

Hinweis

Bereits in MAGELLAN vorhandene Schüler können anhand der SchuelerID (MAGELLANID) und der Schulnummer erkannt werden. Bei Übereinstimmung wird der bestehende Schülerdatensatz als Bewerberdatensatz dupliziert und das Feld IDExtern wird gefüllt, um ein anschließendes Zusammenführen beim Einschulen zu ermöglichen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie Ihre Abgänger vorab nach SchülerOnline übergeben haben, dabei wird die MAGELLANID im Programm mit gespeichert.

Das Einlesen und Prüfen der Inhalte erfolgt anhand der Position der Spalten (Beispiel: der Nachname wird als zweites erwartet), bitte verändern Sie die Anordnung nicht.

Auch wichtig: einige Angaben aus SchülerOnline haben keine Entsprechung in MAGELLAN, die Spalten müssen aber dennoch in der Importdatei enthalten sein, damit die Zuordnung gelingt.

Nr. Feldname
Magellan-Name
Verwendet
in Ansicht
Schlüssel-
wert
1. SchuelerID
Schueler.ID
Siehe Hinweis über der Tabelle -
2. Nachname
Schueler.Nachname
Bewerber > Daten 1 > Nachname -
3. Vorname
Schueler.Vorname
Bewerber > Daten 1 > Vorname -
4. Geburtsort
Schueler.Geburtsort
Bewerber > Daten1 > Geburtsort Nein
5. Geburtsdatum
Schueler.Geburtsdatum
Bewerber > Daten 1 > Geboren am Nein
6. Strasse
Schueler.Strasse
Bewerber > Daten 1 > Straße Nein
7. Land
Schueler.Land
Bewerber > Daten 1 > Land Nein
8. Plz
Schueler.PLZ
Bewerber > Daten 1 > Postleitzahl Nein
9. Wohnort
Schueler.Ort
Bewerber > Daten 1 > Ort Nein
10. Ortsteil
Schueler.Ortsteil
Bewerber > Daten 1 > Ortsteil Nein
11. Telefon
Schueler.Telefon
Bewerber > Daten 1 > Telefon Nein
12. Telefon2
Schueler.Mobil
Bewerber > Daten 1 > Mobil Nein
13. Email
Schueler.Email
Bewerber > Daten 1 > E-Mail Nein
14. Geburtsname
Schueler.Geburtsname
Bewerber > Daten 1 > Geburtsname Nein
15. Geschlecht
Schueler.Geschlecht
Bewerber > Daten 1 > Geschlecht Ja
16. Nationalitaet
Schueler.Staatsangehörigkeit1
Bewerber > Daten 2 > Staatsangeh. 1 Ja
17. Nationalitaet2
Schueler.Staatsangehörigkeit2
Bewerber > Daten 2 > Staatsangeh. 2 Ja
18. Konfession
Schueler.Konfession
Bewerber > Daten 1 > Konfession Nein
19. Einschulung
Schueler.Grundschuleintritt
Bewerber > Daten 2 > Grundschuleintritt Nein
20. Migration
Migration
Nein
21. ZuzugsJahr
Schueler.InDeutschlandSeit
Bewerber > Daten 2 > In Deutschland seit Nein
22. Geburtsland
Schueler.Geburtsland
Bewerber > Daten 1 > Geburtsland Ja
23. GeburtslandVater
Keine Entsprechung in MAGELLAN,
Spalte muss in der Datei aber enthalten sein!
- -
24. GeburtslandMutter
Keine Entsprechung in MAGELLAN,
Spalte muss in der Datei aber enthalten sein!
- -
25. Verkehrssprache
Schueler.Verkehrssprache
Bewerber > Daten 2 > Verkehrsprache Ja
26. KeyExtern
Keine Entsprechung in MAGELLAN,
Spalte muss in der Datei aber enthalten sein!
- -
27. Ezb1_Anrede
Sorgeberechtigte.Anrede
Sorgeberechtigte > Daten > Anrede Nein
28. Ezb1_Nachname
Sorgeberechtigte.Nachname
Sorgeberechtigte > Daten > Name Nein
29. Ezb1_Vorname
Sorgeberechtigte.Vorname
Sorgeberechtigte > Daten > Vorname Nein
30. Ezb1_Strasse
Sorgeberechtigte.Strasse
Sorgeberechtigte > Daten > Straße Nein
31. Ezb1_Land
Sorgeberechtigte.Land
Sorgeberechtigte > Daten > Land Nein
32. Ezb1_PLZ
Sorgeberechtigte.PLZ
Sorgeberechtigte > Daten > Postleitzahl Nein
33. Ezb1_Wohnort
Sorgeberechtigte.Ort
Sorgeberechtigte > Daten > Ort Nein
34. Ezb1_Telefon
Sorgeberechtigte.TelefonPrivat
Sorgeberechtigte > Daten > Tel. (privat) Nein
35. Ezb1_Email
Sorgeberechtigte.Email
Bewerber > Sorgeberechtigte > Email Nein
36. Ezb1_Art
SchuelerSorgebe.Verhaeltnis
Bewerber > Sorgeberechtigte > Verhältnis Nein
37. Ezb2_Anrede
Sorgeberechtigte.Anrede
Sorgeberechtigte > Daten > Anrede Nein
38. Ezb2_Nachname
Sorgeberechtigte.Nachname
Sorgeberechtigte > Daten > Name Nein
39. Ezb2_Vorname
Sorgeberechtigte.Vorname
Sorgeberechtigte > Daten > Vorname Nein
40. Ezb2_Strasse
Sorgeberechtigte.Strasse
Sorgeberechtigte > Daten > Straße Nein
41. Ezb2_Land
Sorgeberechtigte.Land
Sorgeberechtigte > Daten > Land Nein
42. Ezb2_PLZ
Sorgeberechtigte.PLZ
Sorgeberechtigte > Daten > Postleitzahl Nein
43. Ezb2_Wohnort
Sorgeberechtigte.Ort
Sorgeberechtigte > Daten > Ort Nein
44. Ezb2_Telefon
Sorgeberechtigte.TelefonPrivat
Sorgeberechtigte > Daten > Tel. (privat) Nein
45. Ezb2_Email
Sorgeberechtigte.Email
Bewerber > Sorgeberechtigte > Email Nein
46. Ezb2_Art
SchuelerSorgebe.Verhaeltnis
Bewerber > Sorgeberechtigte > Verhältnis Nein
47. Schulnr
Schule.Schulnr
Bewerber > Zugang > Bereits besuchte Schulen > Schule Nein
48. SchulBez
Schule.Name1
Bewerber > Zugang > Bereits besuchte Schulen > Schule Ja
49. Schulform
SchuelerSchulen.Schulform
Bewerber > Zugang > Bereits besuchte Schulen > Schulform Ja
50. Schulgliederung
SchuelerSchulen.Schulart
Bewerber > Zugang > Bereits besuchte Schulen > Schulart Nein
51. AbschlussSchule
HoechsterAbschlussABS
Bewerber > Daten 2 > HoechsterAbschlussABS<br/>Schüler > Daten 2 > HoechsterAbschlussABS
52. AbschlussBeruf
HoechsterAbschlussBBS
Bewerber > Daten 2 > HoechsterAbschlussBBS<br/>Schüler > Daten 2 > HoechsterAbschlussBBS Nein
53. Klasse
Schueler.Einschulmerkmal oder Schueler.Bewerbungsziel1
In Anhängigkeit von der Einstellung unter „1. Bildungsgang und Klasse“ evtl. unter Bewerber > Daten 1 > Einschulmerkmal oder - Bewerbungsziel1 Ja
54. Bildungsgang
SchuelerAusbildung.Bildungsgang
Schueler.Einschulmerkmal
Schueler.Bewerbungsziel1
Bewerber > Ausbildung > Bildungsgang
In Anhängigkeit von der Einstellung unter „1. Bildungsgang und Klasse“
evtl. auch unter:
- Bewerber > Daten 1 > oder
- Einschulmerkmal 1oder
- Bewerber > Daten 1 > Bewerbungsziel 1
Nein
55. Aufnahmestatus
Schueler.Bewerberstatus
Erklärung: Die verschiedenen Werte für den Aufnahmestatus werden in MAGELLAN wie folgt abgebildet:

- aufgenommen (Wert=1)
Datensatz wird als Bewerber in MAGELLAN aufgenommen mit dem Bewerberstatus„Angenommen für Bewerbungsziel 1“

- Warteliste (Wert=2)
Datensatz wird als Bewerber in MAGELLAN aufgenommen mit dem Bewerberstatus

- abgelehnt (Wert=3)
Datensatz wird als Bewerber in MAGELLAN aufgenommen mit dem Bewerberstatus „nicht angenommen“„Auf Warteliste“

- nicht erschienen (Wert=4)
Datensatz wird als Bewerber in MAGELLAN aufgenommen mit dem Bewerberstatus „Nicht zum Gespräch/Test erschienen“

- abgemeldet (Wert=5)
Datensatz wird als Bewerber in MAGELLAN aufgenommen mit dem Bewerberstatus „Abgemeldet“
Nein
56. Unterlagen
Unterlagen
Schüler > Zugang/Abgang > bereits besuchte Schulen Ja
57. Beratung
Schüler > Merkmale > Bemerkung Nein
58. Notiz
Schueler.Bemerkung
Bewerber > Merkmale > Bemerkung<br/>Bewerber > Daten 1 > Bewerbung am Nein
59. Anmeldedatum
Schueler.BewerbungAm
Bewerber > Zugang/Abgang > Zugang am Nein
60. Aufnahmedatum
Schueler.ZugangAm
Bewerber > Ausbildung > Ausbildung von Ja
61. Ausbildungbeginn
SchuelerAusbildung.
Bewerber > Ausbildung > Ausbildung von
Bewerber > Ausbildung > Ausbildung bis
Nein
62. Ausbildungende
SchuelerAusbildung.
Bewerber > Ausbildung > Ausbildung bis Nein
63. Klassenlehrer
Keine Entsprechung in MAGELLAN,
Spalte muss in der Datei aber enthalten sein!
-
64. Betrieb
Betrieb.Name1
Betrieb.Name2
Betriebe > Daten 1 > Name 1 <br/>Betriebe > Daten 1 > Name 2<br/>Name 2` Nein
65. BetriebStrasse
Betrieb.Strasse
Betriebe > Daten 1 > Strasse Nein
66. BetriebLand
Betriebe > Daten 1 > Postleitzahl
67. BetriebPLZ
Betrieb.PLZ
Betriebe > Daten 1 > Ort Nein
68. BetriebOrt
Betrieb.Ort
Betriebe > Daten 1 > Telefon Nein
69. BetriebTelefon
Betrieb.Telefon
Betriebe > Daten 1 > Telefax Nein
70. BetriebFax
Betrieb.Fax
Betriebe > Daten 1 > E-Mail Nein
71. BetriebEmail
Betrieb.Email
Betriebe > Kontakte > Kontakt > Nachname Nein
72. BetriebKontakt
BetriebeKontakte.Nachname
Betriebe > Kontakte > Kontakt > Nachname -
73. BetriebKammer
Keine Entsprechung in MAGELLAN,
Spalte muss in der Datei aber enthalten sein!
- -
74. BetriebMitgliedsnummer
Keine Entsprechung in MAGELLAN,
Spalte muss in der Datei aber enthalten sein!
- -
75. BetriebIdExtern
Keine Entsprechung in MAGELLAN,
Spalte muss in der Datei aber enthalten sein!
- -
76. KrzBetriebeid
Keine Entsprechung in MAGELLAN,
Spalte muss in der Datei aber enthalten sein!
- -

Aktuelle Ausbildung für Bewerber setzen

Nach dem Import ist die aus SchülerOnline eingelesene Ausbildung noch nicht als aktuelle Ausbildung gesetzt. Bitte führen Sie abschließend die Aktion Aktuelle Bewerber-Ausbildung setzen aus. Wenn Bewerber nur eine Ausbildung haben, wird diese als aktuell gekennzeichnet. Sie finden diese Möglichkeit im MAGELLAN ADMINISTRATOR unter 'Datenbankpflege'.

aktuelle Ausbildung für Bewerber setzen
aktuelle Ausbildung für Bewerber setzen

Wie sieht eine korrekte Kopfzeile aus

Wichtig ist, dass alle Spalten in der korrekten Reihenfolge in der Datei enthalten sind, nachstehend als Beispiel und auch zum Vergleich bei Importproblemen eine Kopfzeile:

` "SchuelerID";"Nachname";Vorname";"Geburtsort";"Geburtsdatum";"Strasse";"Land";"Plz";"Wohnort";"Ortsteil";"Telefon";"Telefon2";"Email";"Geburtsname";"Geschlecht";"Nationalitaet";"Nationalitaet2";"Konfession";"Einschulung";"Migration";"ZuzugsJahr";"Geburtsland";"GeburtslandVater";"GeburtslandMutter";"Verkehrssprache";"KeyExtern";"Ezb1_Anrede";"Ezb1_Nachname";"Ezb1_Vorname";"Ezb1_Strasse";"Ezb1_Land";"Ezb1_PLZ";"Ezb1_Wohnort";"Ezb1_Telefon";"Ezb1_Email";"Ezb1_Art";"Ezb2_Anrede";"Ezb2_Nachname";"Ezb2_Vorname";"Ezb2_Strasse";"Ezb2_Land";"Ezb2_PLZ";"Ezb2_Wohnort";"Ezb2_Telefon";"Ezb2_Email";"Ezb2_Art";"Schulnr";"SchulBez";"Schulform";"Schulgliederung";"AbschlussSchule";"AbschlussBeruf";"Klasse";"Bildungsgang";"Aufnahmestatus";"Unterlagen";"Beratung";"Notiz";"Anmeldedatum";"Aufnahmedatum";"Ausbildungbeginn";"Ausbildungende";"Klassenlehrer";"Betrieb";"BetriebStrasse";"BetriebLand";"BetriebPLZ";"BetriebOrt";"BetriebTelefon";"BetriebFax";"BetriebEmail";"BetriebKontakt";"BetriebKammer";"BetriebMitgliedsnummer";"BetriebIdExtern";"KrzBetriebeid"

`